Wenn Neymars Herz sich stabilisieren und Paris Saint-Germain treu bleiben kann, sollte es auch eine gute Wahl sein. Neymar ist wie ein Pferd in einer unruhigen Situation, dessen Herz noch nicht gefunden hat, wo es hingehört. Leider ist Neymar jetzt 27 Jahre alt. Es ist besser, sich zu beruhigen und gut für die Mannschaft und sich selbst zu spielen. Zuerst zog er sein Barcelona trikot, anstatt ein Accessoire für andere zu sein. Jetzt sollte er versuchen zu beweisen, dass er seine Zukunft ohne Barcelona erreichen kann.

Als Neymar Barcelona verließ und für Paris Saint-Germain trikot kämpfte, warum wollte sie immer zurück? Zu dieser Zeit hatte Barcelona keinen Platz für ihn. Jetzt ist es das Schlachtfeld der jüngeren Generation. Ist es interessant, zurückzukehren? Neymar sollte in Paris Saint-Germain bleiben, um zu beweisen, dass seine Abreise die richtige Wahl war.

In der fünften Runde der französischen Liga wurde Paris Saint-Germain von den Hauptspielern verletzt, und Neymar kämpfte schließlich für die Mannschaft. Wegen des Mentalitätsproblems wurde Neymar bereits suspendiert. Paris Saint-Germain braucht Spieler, die bereit sind, für die Mannschaft zu kämpfen, und keine Spieler, die ambivalent und eigenwillig für ihre eigenen Interessen sind. Neymars Kampf ermöglichte es Paris Saint-Germain, erneut hintereinander zu gewinnen, und seine brillanten Fußballfähigkeiten ermöglichten es jedem, wieder an seine Fähigkeiten zu glauben. Paris Saint-Germain hat eine Veränderung für Neymar vorgenommen und hofft, dass er das Team schätzen wird. Beruhige dich und lass alle die verschiedenen Neymar sehen.