Juventus kündigte die Champions League-Liste für die Saison 2019-20 an. Es ist schade, dass Mario Mandukibi, der leise für das Team gearbeitet hat, besiegt wurde. Mario Mandukiev begann 2015 mit dem Tragen des Juventus Turin trikot. Er war immer die Hauptkraft des Teams und half dem Team, weitere Siege zu erringen. Ein wichtiger Grund für seine Niederlage könnte sein, dass er nicht viele Tore geschossen hat. Mario Mandukic ist ein nicht gewinnender Spielertyp, und er möchte dem Team helfen, den Endsieg zu erringen.

Als der neue Trainer von Juventus sein Amt antrat, passte Mario Mandukiev nicht zu seinem taktischen System, oder aus anderen Gründen? Mario Mandukic ist seit Beginn der neuen Saison auf der Bank. Keines dieser Spiele sah ihn spielen. Er saß ruhig auf seinem Platz und sah zu, wie seine Teamkollegen ihre günstige fußballtrikots anzogen und sich auf das Spiel vorbereiteten. Wie schmerzhaft wäre es für einen Stürmer, plötzlich die Chance zu verlieren zu rennen.

Mario Mandukidic, 33, ist ein starker Spieler mit einer stabilen Mentalität. Er könnte seinen persönlichen Ruhm für den Sieg des Teams aufgeben. Heutzutage gibt es weniger solche Leute im Fußball und die Spieler sind mehr an persönlichen Daten interessiert. Daten sind ein Beweis für die Stärke der Spieler, aber vergessen Sie bei der Suche nach persönlicher Ehre nicht, dass Sie eine Gruppe sind.