Real Madrid besiegte Celta de Vigo in der ersten Runde der Liga mit 3: 1, und Gareth Bale gehörte in der ersten Runde zu den elf Spielern. Dies ist das erste Mal in diesem Jahr, dass Gareth Bale unter den Startern gesehen wurde. Gareth Bale war im Sommer ein verlassener Spieler bei Real Madrid, und es gibt jeden Tag Gerüchte über einen Transfer-Waffenstillstand. Es ist auch eine psychologische Attacke von Trainer Zinedine Zidane, in der Hoffnung, dass er anbieten kann, die Mannschaft selbst zu verlassen. Aber Gareth Bale mag Real Madrid trikot Nr. 11, und er will so nicht aufgeben. Sobald er diese Gelegenheit aufgegeben hat, kann er diese Anklage jederzeit tragen. Der Grund, warum Trainer ihn nicht mögen, ist sehr klar, das heißt, sie halten ihn für inkompetent. Der beste Gegenangriff ist es, im Team zu bleiben und seine Stärke unter Beweis zu stellen.

Gareth Bale ist in der neuen Saison eher wie ein Gepard. Um zu überleben und sich zu beweisen, muss er gewinnen und schön sein. Stärke wird nicht von anderen nach Belieben mit Füßen getreten, sondern auch denjenigen Fans belohnt, die an sich glauben. Jetzt, da Gareth Bale mit dem Trainer auf einer Linie steht, ist der beste Weg, dem Trainer entgegenzuwirken, zu beweisen, dass er die Fähigkeit hat, für die Mannschaft zu gewinnen.

Sobald eine Person ein Ziel findet, ist sie motivierter, es zu erreichen. Jetzt hat Gareth Bale ein Spiel mit seinem Trainer begonnen, aber das Endergebnis ist nur zu gewinnen. In diesem Spiel haben wir gesehen, wie schnell und geschickt Gareth Bale war, und sein günstige fußballtrikots war durchnässt von ihm. Hoffentlich schützt sich Gareth Bale im Falle eines Matches, damit er sich besser beweisen kann.